Home   Up a Level   Store Top   Search   Contact Us
McCall Pattern Company Limited ~ Tel +44 (0)844 880 1262   

Deutsch

Online Catalogue | Sewing Patterns |  Deutsch

Butterick erfand 1863 das kommerzielle Schnittmuster. Heute veröffentlicht Butterick/Vogue mehr Mode als jedes andere Unternehmen, und seine Schnittmuster und Publikationen werden überall auf der Welt verkauft.

Von unserern europäischen Geschäftsstellen aus bearbeiten wir nicht nur Verkaufsanfragen aus Europa, sondern aus aller Welt. Anfragen aus den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika werden an die Butterick/Vogue-Geschäftsstellen in den jeweiligen Ländern weitergeleitet.

Wo immer möglich, arbeiten wir in den einzelnen Ländern gern mit einem Vertriebshändler vor Ort zusammen. Wenn Sie also ein Vertriebsunternehmen oder Großhändler sind und an Näh-, Textil- und Kurzwarengeschäfte verkaufen, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Sind Sie ein Einzelhändler oder ein anderes Unternehmen, das sich gern mit uns über den Verkauf der „besten Schnittmuster“ unterhalten möchte, setzen Sie sich mit uns (oder unserem Vertriebshändler in Ihrem Land) in Verbindung. Gern besprechen wir mit Ihnen Ihre Anforderungen.

BUTTERICK

Butterick ist der führende Name bei Schnittmustern für den/die Heimnäher(in) bzw. den/die Schneider(in). Das Sortiment besteht zwar zum größten Teil aus Damenmode, aber auch für Kinder und Herren sowie für Heim, Hobby und Fasching steht eine einzigartige Stilauswahl zur Verfügung.

Butterick ist preisgünstig und schneiden beim Vergleich zu anderen Marken, wie beispielsweise Burda, sehr positiv ab. In Großbritannien ist Butterick die meistgekaufte Marke.

VOGUE

Vogue Patterns ist mit ihren zahlreichen internationalen Top-Modedesignern wie Donna Karan, Calvin Klein, Karl Lagerfeld, Claude Montana, Emanuel Ungaro, Givenchy, Issey Miyake, DKNY usw. die Spitzenmarke für modebewusste Schneider. Bei Vogue geht es nicht nur um exquisite Mode für Damen, sondern auch Kinder und Herren sind bestens versorgt, und selbst für Heim und Hobby ist immer etwas Interessantes dabei.

Eine Spitzenmarke wie Vogue Patterns fordert eine gewisse Preiszulage und wird daher im Einzelhandel häufig 50 % bis 100 % teurer als die „normalen“ Schnittmuster verkauft. Allerdings bieten Schnittmuster von Vogue nicht nur einen großartigen Sitz, sondern auch einfache Nähanweisungen - beides gute Gründe, weshalb Vogue die Lieblingsmarke für Schnittmuster bei den meisten Schneidern ist. Ein Vogue-Schneider kauft nur selten ein Schnittmuster einer anderen Marke.

Sowohl der Butterick- als auch der Vogue-Katalog enthalten ca. 700 Muster für den/die Heimnäher(in), die von Mode für die ganze Familie über Wohnungsdekoration bis hin zu Hobby alles abdecken, was das Herz begehrt. Die meisten Muster enthalten nur drei Größen, um Probleme mit komplizierten und verwirrenden Schnittmusterbögen zu vermeiden.

Ungefähr 6-8-mal jährlich bzw. ca. alle 6 Monate kommen mit dem jeweiligen „Katalog der Saison“ neue Stile auf den Markt, und alte werden aus dem Sortiment genommen. So bleibt die Palette immer lebhaft und aktuell.
Der Katalog (einer pro Marke) präsentiert dem Verbraucher die Auswahl mit farbenfrohen Fotos und Illustrationen. Er ist in verschiedene Kategorien unterteilt, wie z. B. Designer-Kleider oder Tops/Blusen. Die Preise der Muster sind farbcodiert (z. B. Rot), und es gibt derzeit 4 Preise pro Marke. Die Kataloge werden im Frühjahr und im Herbst herausgegeben, auf Wunsch auch mit Zusatzseiten von neuen Designs, die zwischen den Hauptkatalogen erschienen sind. Außerdem gibt es Sonderkataloge zu speziellen Themen wie beispielsweise Brautmode, Wohnungsdekoration, Hobby und Fasching.

Die Modeschnittmuster beider Marken unterteilen sich nach „Schwierigkeitsgrad“ (von „Very Easy“ und „Average“ bis hin zu „Advanced“), um die Auswahl des den individuellen Fertigkeiten entsprechenden Schnittmusters zu erleichtern. Die ausführlichen Schnittmusteranweisungen sind in Englisch, Französisch und Deutsch verfasst, aber es kann auch ein „einfaches“ Anweisungsblatt in anderen Sprachen beigelegt werden. Ferner stehen Poster und Verkaufsstellenmaterialien zur Verfügung.

AUSWAHL FÜR DEN EINZELHÄNDLER

Die Art der Schnittmusterauswahl ist vom Standort und dem erwarteten Umsatzpotential des inzelhandelsgeschäfts abhängig.

Bei erwarteter niedriger Nachfrage kann ein „Bestelldienst“ zur Verfügung gestellt werden. Der Katalog wird regelmäßig zweimal jährlich zugeschickt. Auf Wunsch können zu anderen Zeitpunkten auch „Zusatzseiten“ mit den zwischenzeitlichen neuen Designs zugesendet werden. Die Schnittmuster werden nach Auswahl durch den Kunden beim Vertriebshändler bestellt.

Da viele Kunden lieber ihr Schnittmuster gleich mit nach Hause nehmen möchten, ohne auf die Sendung zu warten, ist die Haltung eines Schnittmustervorrats bevorzugt:

a. Es gibt einen „kleinen“ Vorrat (mit einem Sonderkatalog zu ungefähr halbem Preis), der eine Auswahl von ca. 400 verschiedenen Schnittmustern umfasst (nur Damenmode). Bei dieser Option werden keine Zusatzseiten herausgegeben und neue Schnittmuster sind nur mit dem neuen Katalog erhältlich (zweimal jährlich).

b. Der „vollständige“ Vorrat eignet sich für alle Einzelhändler, die einen guten Umsatz erwarten. Bei dieser Option gibt es zwei Möglichkeiten für die Lagerhaltung, wobei die meisten Länden jedes Schnittmuster in allen Größen vorrätig halten. Lagervorräte für Vertriebs- und Einzelhändler sind zu besonders günstigen Bedingungen lieferbar.

Alle verkauften Schnittmuster sollten vom Einzelhändler „nachbestellt“ werden. Die meisten Läden tätigen ihre Bestellung zweimal die Woche - größere Geschäfte täglich. Zweimal jährlich sollte ein Lagerbestandsbuch auf den aktuellen Stand gebracht werden, um im Sortiment fehlende Schnittmuster zu ersetzen.

Online Catalogue | Sewing Patterns |  Deutsch


   butterick-vogue.co.uk
McCall Pattern Company Limited tel +44 (0)844 880 1262

our other company websites are: